Tag-Archiv: webdesign

 

Praktikum

Warum ich in letzter Zeit so wenig auf meiner Seite gebloggt habe?

Deswegen

Also schnell den Blog dort abonnieren und den einen oder anderen Artikel von mir lesen ;-)
Natürlich werde ich hier weiterbloggen, habe auch schon ein paar Themen in petto.

 

Online-Kiosk – c’t Webdesign Extra

Ja tatsächlich, obwohl zumindest Tageszeitungen immer mehr Problem durch den Konkurrenten Internet bekommen, haben Magazine, und auch Computermagazine, noch einen relativ hohen Stellenwert, so auch bei mir, hier und da kaufe ich gerne das ein oder andere Magazin, egal ob PC Games, c’t oder Auto Motor Sport.

Als regelmäßiger Besucher von heise online bin ich neulich auf die Empfehlung des neuen Sonderhefts der c’t gestoßen. Thema dieses Sonderheftes ist Webdesign. Darin gibt es alle möglichen Neuigkeiten und Infos rund um HTML5, CSS3, die aktuellsten Content Management Systeme, PHP-Programmierung und vieles mehr… also genau das richtige für mich.

Und das Beste: Dank des Heise Kiosk war das Magazin mit nur wenigen Mausklicks für 8,90€ bestellt, ohne Registrierung, ohne Vorkasse auf Rechnung… und heute lag die Zeitschrift in meinem Briefkasten, nur einen Tag, nach dem das Sonderheft im Ladenregal liegt. Und wäre die Post schneller gewesen, hätte das laut Versanddatum auch pünktlich geklappt. Ich bin begeistert, danke Heise Kiosk.

 

Blogger Virus

Der eine oder andere hat es vielleicht schon bemerkt, hier ist in letzter Zeit wieder einiges los. Manchmal muss ich mich sogar zurückhalten, dass ich nicht zu viel an einem Tag blogge ;-) Scheinbar hat mich dieser nette kleine Kamerad hier erwischt:

Ich weiß selber nicht genau, wie es dazu kam, dass ich plötzlich wieder so schön viel schreibe. Vielleicht liegt es an der Fußball WM, zu der ich in den letzten Tagen auch immer wieder etwas gepostet habe, vielleicht auch an den endlich mal wieder vorgenommenen Updates an meinem WordPress oder der Umsetzung vieler PlugIn-Ideen, die ich schon länger im Auge hatte.

Übrigens werde ich demnächst eine Webseite schließen, auf der ich gute 5 Jahre im Einsatz war, weshalb sich wiederum mehr Zeit für Inhalte und Details für diesen Blog ergibt. Allerdings möchte ich den Blog in den nächsten Monaten noch weiter aufpeppeln, als angehender Webentwickler möchte ich auch ein völlig eigenes Design dahinwerkeln. Allerdings bin ich noch auf der Suche nach einem neuen Namen für meinen Blog (höre auch gerne Vorschläge).

Mal gucken, wann und vor allem was daraus wird :geek: