Tag-Archiv: bundestagswahl

 

Schockstarre

Ich kann mir vorstellen, der eine oder andere Leser erwartet von mir einen Artikel nach der Bundestagswahl am vergangenen Sonntag und eigentlich hatte ich das auch vor. Doch ich zermartere mir seit 2 Tagen den Kopf, was ich schreiben könnte und dabei wurde mir bewusst, eigentlich beschreibt das mein Gefühl gerade am besten: Einfach ohne Worte  :supershock:

 

Wahl-o-mat für die Erststimme

In knapp 3 Wochen ist die Bundestagswahl 2013 und ich habe euch an dieser Stelle neulich schon den Wahl-o-mat empfohlen. Dieses durchaus praktische Tool spiegelt aber nur die allgemeine Meinung der jeweiligen Partei wider, nicht die Meinung der Direktkandidaten, die ihr über die Erststimme wählen könnt. Aber glücklicher Weise gibt es auch dazu ein kleines ähnliches Tool – den Kandidaten-Check von Abgeordneten Watch. Dort gebt ihr eure Postleitzahl ein und könnt danach 24 Fragen beantworten, ob ihr zustimmt oder eben nicht. Dazu erscheinen auch die passenden Begründungen der Direktkandidaten. Ein Blick lohnt sich also auch hier. Und auch hier: Das Tool dient nur zur Hilfe und Orientierung, eure Meinung müsst ihr euch schon selbst bilden und ggf. etwas tiefer recherchieren.

Der Kandidaten-Check

 

Der Wahlomat ist da

Wie ihr sicher schon gemerkt habt, sind in ein paar Wochen die Bundestagswahlen, auch wenn der Wahlkampf aktuell eher wie ein Wahlkämpfchen wirkt und so mancher Kandidat eher an schlechten Slapstick erinnert. Aber nichts desto trotz gibt es auch diesmal wieder das fleißige Online-Entscheidungs-Helferlein Wahl-o-mat. Wer den Wahl-o-mat nicht kennt: Dabei handelt es sich um einen kurzen Fragenkatalog ausgewählter Fragen, die den verschiedenen Parteien gestellt wurden. In Quiz-Form kann man diese beantworten und erhält zum Schluss ein Ergebnis, welche Partei am ehesten zu einem passt. Natürlich ist das Tool nur ein Helfer in Sachen Entscheidungsfindung, aber meiner Meinung nach ein durchaus gutes Tool, um schnell die wichtigsten Fragen aus den Wahlprogrammen durchzugehen.

Hier geht’s zum Wahl-o-mat zur Bundestagswahl 2013