Tag-Archiv: bioware

 

Command & Conquer Generals 2 angekündigt

Es ist wieder soweit, ein neuer Command & Conquer-Teil wurde offiziell angekündigt, nachdem es in den letzten Wochen schon erste Hinweise gab. Warum wieder? Weil EA Games das Command & Conquer Franchise in den letzten Teilen als Goldesel missbraucht hat und einen Teil nach dem anderen auf den Markt geschmissen hatte, mit abnehmender Qualität. Der Gipfel der Command & Conquer Flops wurde mit Command & Conquer 4 erreicht. Doch diesmal soll alles anders werden – auch hier „mal wieder“! Bereits nach der Veröffentlichung von Command & Conquer 4 wurden Entwickler vor die Tür gesetzt und ein neues Studio für die künftigen RTS-Games (Echtzeitstrategiespiele) gegründet. Mittlerweie wurde das neue Studio mit dem Namen „Victory Games“ mit „BioWare“ verknüpft und hier entsteht derzeit der neueste Command & Conquer-Spross, der die Generals-Reihe fortsetzen wird. Die offizielle Ankündigung erfolgte letzte Woche:

In einer nahen Zukunft stehen die Staatsoberhäupter der Welt Sekunden davor, ein globales Abkommen zu unterschreiben, das den Krieg, wie wir ihn kennen, für immer beenden würde, … als ein verheerender Terroranschlag alle Teilnehmer des Friedensgipfels tötet. In einer Welt ohne Politiker, Diplomaten und Aktivisten bleiben nur noch die Generäle. Es liegt an Ihnen, ihre Rolle zu übernehmen, ihre Truppen zu befehligen und dem globalen Terrorismus ein für alle Mal ein Ende zu machen.

Es gibt auch erste interessante Fakten:

So wird Generals 2 auf der Frostbite2-Engine aufbauen. Diese Engine ist äußerst flexibel und verspricht sehr realistische Grafik. Entwickelt wurde sie von DICE und wird aktuell eingesetzt bei Battlefield 3 und Need for Speed: The Run, also zwei völlig fremden Genres.

Erscheinen soll Generals 2 im Jahr 2013.

Und ein weiterer Fakt: Spielbar sein werden die Fraktionen GLA, EU und eine dritte unbekannte Fraktion. (siehe CnCInside)

 

Star Wars: The Old Republic Beta Test

Bioware und LucasArts werkeln nun schon etliche Jahre am langersehnten Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic. Dort kann man in Zukunft als Anhänger der Republik oder Anhänger der Sith die ganze Welt von Star Wars erleben.

Nun kann man sich auf der offiziellen Webseite als Beta Tester anmelden. Dazu muss man sich hier registrieren und verschiedene Schritte durchführen. Dazu gehören einige Angaben zur Person und ein Systemcheck des heimischen PCs. Wann der Beta-Test beginnen soll, ist noch unklar. Außerdem werden zunächst nur Nordamerikaner für die erste Test-Phase ausgewählt  doch später sollen auch internationale Nutzer hinzukommen. Als Tester sollte man allerdings auch folgende Bedingungen erfüllen: Man muss mindestens 18 Jahre alt sein und sollte einen ausreichenden Computer zum Spielen des Spiels haben, wie hoch die genauen Systemvoraussetzungen sein werden, ist allerdings ebenfalls unbekannt.