Kategorien-Archiv: Gewinnspiel

 

Maßnahmen gegen Webcam-Spanner + Gewinnspiel

Hinweis: Am Ende des Artikels findet ihr alle Details zum Gewinnspiel.

Gewinnspiel verlängert bis 29.02.2012

Heutzutage ist es ein normales Feature eines Computers: eine Webcam. Mittlerweile hat nahezu jedes Notebook eine kleine Linse am oberen Bildschirmrand. Damit wird Video-Telefonie via Skype oder Google+ Hangout zum Kinderspiel. Doch leider ist so eine Linse im eigenen Wohnzimmer eine potentielle Gefahr. Immer wieder gibt es Horror-Geschichten von gehackten Webcams, z.B. in den Kinderzimmern junger Mädchen. Solche Geschichten sind natürlich ein gefundenes Fressen für moderne Medien, aber dennoch besteht diese Gefahr.

Doch was kann man dagegen tun? Natürlich sollte man seine AntiViren-Software aktuell halten, eine Firewall kann ebenfalls hilfreich sein. Je nach dem welches Betriebssystem man benutzt, ist es mehr oder weniger wahrscheinlich, Opfer einer solchen Spionage-Attacke zu werden. Aber das alles sind keine 100%igen Lösungen. Doch wie kann man sich wirklich schützen? Es ist eigentlich ganz einfach: Man verdeckt die Webcam. Manche Notebooks und Webcams bieten von Hause aus eine Verriegelung an, doch das ist leider nur selten der Fall und kein ausschlaggebendes Argument beim Kauf eines neuen Rechners. Improvisierungskünstler kleben einfach einen dunklen Klebestreifen auf die Linse, doch diesen muss man wieder abpopeln, um die Webcam zu benutzen. Möglicher Weise bleiben dann auch noch Rückstände an der Linse. Für herkömmliche Notebooks gibt es aber eine sehr einfache und bequeme Lösung:

Ich habe mir vor einigen Wochen ein CamStop gekauft. Dabei handelt es sich um eine Flache Verriegelung zum Aufkleben. Das Anbringen der Verriegelung ist dabei ganz einfach:

  1. CamStop aus der Verpackung lösen
  2. Webcam aktivieren, um ein Bild zu sehen
  3. Schutzfolien von den Klebeflächen entfernen
  4. Verriegelung bist zum Anschlag aufschieben und so befestigen, dass man das komplette Bild der Webcam auf dem Monitor sieht
  5. CamStop festdrücken und ca. 2h ruhen lassen

— Weiterlesen —

 

Gewinnspiel für Webworker

Christoph von LinuxUndIch veranstaltet aktuell ein klasse Gewinnspiel. Es werden Abso für das Webstandards-Magazin verlost und dank des Einsatzes von Christoph hat man auch die 3 Chance auf je ein Fachbuch zum Thema Javascript, Linux-Server mit Debian 6 und PHP 5.3 & MySQL. Das Gewinnspiel ist also ein absolutes MUSS für Webdesigner und Webdeveloper – so wie für mich.

Mich persönlich interessieren dabei neben dem Jahresabo des Webstandard-Magazins, dass 4mal im Jahr erscheint, auch die Fachbücher sehr:

Das JavaScript-Buch wäre für mich interessant, da ich in JavaScript bisher eher weniger Erfahrungen gemacht habe und es mit HTML5 wichtiger wird.

Das Linux-Server-Buch passt aktuell auch, denn wie ihr vielleicht wisst, habe ich vor kurzem meinen Server auf Debian 6 aktualisiert.

Und das letzte Buch ist für mich als PHP-Hobby-Entwickler spannend, da ich dann vielleicht ein paar neue Features in PHP 5.3 finde – welches ich durch mein kürzliches Update auch mittlerweile laufen habe. Vielleicht würde man dann auch sinnvolles zum Thema Objektorientierung in PHP lernen.

Und hier noch einmal der Link zum Gewinnspiel: Gewinnspiel für Webentwickler und diejenigen, die es werden wollen

 

Ein Jahr Ökostrom umsonst

Mein Wechsel zum Ökostrom-Anbieter Lichtblick läuft bereits, mit etwas Glück werde ich ab dem 01.08.11 mit Ökstrom versorgt – doch dazu berichte ich mehr, wenn alles feststeht. Heute geht es um ein Gewinnspiel des KWH-Preis. Dieser verlost ein Jahr gratis Ökostrom von Lichtblick (max 4000KWh). Anlass ist übrigens der 16. Tag der erneuerbaren Energien am 30.04.11. Und es gibt weitere Preise zu gewinnen:

  • 1 x 1 Jahr Ökostrom im Wert von über 1000 Euro von Lichtblick
  • 10 x 1 Stromkostenmessgeräte KD 302 von Reichelt Elektronik
  • 3 x 1 Das Klimakochbuch, klimafreundlich einkaufen, kochen und genießen
  • 2 x 1 Das Energiesparbuch – ein lohnenswerter Ratgeber der “Stiftung Warentest”

Man bekommt übrigens nicht nur Lose für einen Blogartikel, sondern auch für Twitter und Facebook.

Teilnahmeschluss ist der 31.05.2011

Und hier geht es zum Gewinnspiel: Ökostrom Offensive

 

Playstation 3 zu gewinnen

Ja, für so einen Gewinn bin ich mal wieder bereit einen kleinen Beitrag zu bloggen. Denn, wie die Überschrift schon verrät, kann man eine Playstation 3 inkl. Little Big Planet 2 bei BlurayAndGames, ein Blog über Bluray Filme und Games, gewinnen. Alles was man dazu tun muss, ist es, zwei Links zu setzen und schon landet man im Lostopf.

Also hier noch einmal:

Blogger gewinnspiel Playstation 3 + Little Big Planet 2 gewinnen

Teilnahmeschluss ist übrigens der 30. April 2011.

 

Es ist Vor-Weihnachten

Was ist das Wichtigste an Weihnachten? Gebt es doch zu… die Geschenke, naja, vielleicht auch das lecker Essen, aber heute geht es tatsächlich um Geschenke, nein, sogar um Vor-Weihnachtsgeschenke! Warum? Ganz einfach! Matthias vom Meinungsblog veranstaltet mit freundlicher Unterstützung von Presents4Friends ein tolles Gewinnspiel. Dabei kann man ein tolles Geschenk im Wert von bis zu 100€ zum 24.11. abstauben.

Und so geht es:

  1. Schreibt einen Artikel in eurem eigenen Blog über euer Wunschgeschenk (bis zu einem maximalen Warenwert von 100 Euro)
  2. Verlinkt auf das Geschenk bei Presents4Friends und erklärt uns warum ihr genau dieses Geschenk vom Vor-Weihnachtsmann bekommen wollt.
  3. Verlinkt diesen Artikel [beim Meinungsblog] (wenn der Trackback nicht funktioniert, schreibt einen kurzen Kommentar mit dem Link zu euch, ansonsten finden wir euren Artikel ja nicht.)

Und genau das mache ich jetzt. Ich habe bereits bei Presents4Friends gestöbert und genau das Richtige für mich gefunden. Ich wünsche mir den Weglaufwecker. Dieser lustige kleine Kamerad erinnert ein wenig an R2D2 und soll mich Morgenmuffel morgens aus dem Bett treiben. Und das auf sehr originelle Art und Weise. Er klingelt nicht einfach nur los, nein, er fährt bzw. läuft seinem Opfer (also hoffentlich mir) davon, versteckt sich im Zimmer und nimmt jeden Tag eine andere Route durch das Schlafzimmer. Nach dieser morgendlichen Tortur ist man dann wenigstens wach.

Noch ist der super Wecker zwar nicht gewonnen, aber vielleicht klappt es ja ;-) Natürlich kann auch jeder andere Blogbetreiber mitmachen, denjenigen natürlich viel Glück.

 

Kommentar 500 und das Geschenk

Neulich habe ich noch geschrieben, dass der 500. Kommentar auf meinem Blog kurz bevor steht und zu einem Gewinnspiel aufgerufen. Es gab eine kleine Überraschung für den 500. Kommentar zu gewinnen. Letzte Woche war es dann auch soweit, der 500. Kommentar wurde bei mir hinterlassen. Und dabei hat es keinen Stammleser erwischt, sondern einen neuen Leser:

Rene hat am 4. Oktober den entscheidenen Kommentar abgegeben und das scheinbar sogar ohne sich bewust zu sein, dass dafür eine Belohnung winkt.

Lieber Rene,

dein Päckchen habe ich heute abgeschickt und das bekommst du:

Es handelt sich dabei um ein Medal of Honor Airborne Survival Kit und darin enthalten sind:

  • ein Taschenmesser
  • eine Taschenlampe
  • ein Kompass
 

Witzige Gadgets zu gewinnen

Es ist mal wieder soweit, es gibt ein Gewinnspiel mit interessanten Preisen und daran möchte ich teilnehmen. Veranstaltet wird das Gewinnspiel von Netz-Online. Und zu gewinnen gibt es drei verschiedene Preise:

  • Eine USB-Stick in Goldbarren-Optik mit 2GB Speicher,
  • Eine Fußmatte mit der Aufschrift „Slide to unlock“
  • Und ein Kissen mit RSS-Feed-Logo

Übrigens kann man nicht nur als Blogger teilnehmen, man kann auch mittels Twitter und Facebook Lose ergattern. Diese werden dann mit Hilfe eines sehr ausgefallenen Zufallsgenerators – eine Schuhschachtel mit Zetteln – ausgelost, und zwar schon morgen! Wer also teilnehmen will, muss jetzt die Beine in die Hand nehmen und zuschlagen ;-)

 

Kurz vor’m 500. Kommentar

Im Oktober 2008 habe ich angefangen hier zu bloggen, aber das ist eine andere Geschichte… Seit dem haben sich langsam mehr und mehr Kommentare angesammelt. Inzwischen stehen 459 Kommentare in meinem Blog. Vielen Dank an dieser Stelle an alle fleißigen Leser und Kommentatoren :-)

Damit steht die Kommentaranzahl kurz vor einem ersten größeren Meilenstein, der 500. Also gebt weiter fleißig Kommentare ab, denn derjenige, der den 500. Kommentar abgibt, bekommt ein kleines Geschenk von mir. Es soll eine kleine Überraschung sein, aber es ist etwas wirklich Praktisches und ein „reales“ Geschenk, kein virtuelles ;-)

 

Starcraft 2 – Probekeys und Spielbericht

Ich habe es geschafft: Vor einigen Tagen habe ich die Kampagne von Starcraft 2 – Wings of Liberty erfolgreich abgeschlossen. Und ich muss sagen, es hat tierischen Spaß gemacht. Ehrlich gesagt, hätte ich nie gedacht, dass ich mal ein Starcraft-Fan werde, aber es ist geschehen. Denn die Story ist genial erzählt, nicht zu starr und linear, sondern ziemlich individuell mit netten Zwischensequenzen und Liebe zum Detail. Und auch die Errungenschaften locken einen, die Missionen noch mal auf anderen Schwierigkeitsstufen durchzuspielen und natürlich gehört zu Starcraft auch der Multiplayer-Modus im Battle.net.

Ich bin dank eines Probekeys für Starcraft 2 in den Genuss gekommen, das Spiel zu testen. Denn ein Spiel für gut 50€ einfach so kaufen, mache ich nur äußerst selten, bei Titeln, bei denen ich mir sicher bin, dass sie gut sind bzw. wo ich bereits eine Demo oder Beta gespielt habe. Mit Hilfe des Probekeys konnte ich Starcraft 2 komplett herunterladen und installieren, danach 7 Stunden spielen. Dann entschloss ich mich, mir das Spiel zu kaufen, dazu musste ich im Battle.net nur meinen Vollversions-Key aktivieren und das Spiel samt Spielstände und Fortschritte war auf unbegrenzte Spielzeit freigeschaltet. Und nun kommt es, für alle denen es ähnlich geht wie mir und erstmal in das Spiel hereinschnuppern möchten, können hier einen von zwei Probekeys gewinnen. Einfach hier kommentieren und seinen Anspruch auf einen Key anmelden, die Gewinner wähle ich zufällig aus. Den ersten Key werde ich diesen Freitag, 27.08.10, und den zweiten Key am nächsten Freitag, 03.09.10, verschenken, also pünktlich vor dem jeweiligen Wochenende, perfekte Zocker-Zeit. ;-)

 

Die Gadgets sind da!

Vor kurzem veranstaltete Yomoy ein Gewinnspiel, in dem man als Blogger ein Gadget-Paket gewinnen konnte. Außerdem gab es für einen Glücklichen ein Internetradio zu gewinnen. Auch ich war scharf auf die Gadgets und auf das Internetradio, darum habe auch ich mitgemacht. Und heute morgen hat es dann an der Tür geklingelt und der Postbote stand vor der Tür, das Gadgetpaket ist da! Leider ohne Internetradio, Glückwunsch dem Gewinner.

Hier nochmal der Inhalt des Paketes:

  • ein Kühlbecher – dieser Becher kommt ins Gefrierfach und dank der Flüssigkeit im Rand des Glases wird das Getränk schön gekühlt
  • Ice Shot Glasses – Eine Art Eiswürfel-Mach-Dings-Bums fürs Gefrierfach, allerdings entstehen keine Eiswürfel sondern Eisgläser ;-)
  • ein Massage-Männi – sieht nicht nur niedlich aus, sondern läuft auf Batterien und ist äußerst entspannend
  • ein Wärmeherz – eher für den Winter als Taschenofen und kann durch heißes Wasser reaktiviert werden
  • ein Taschenlampen-Schlüsselanhänger – mit hellen LEDs und einer Solarzelle zum Wiederaufladen

An dieser Stelle ganz lieben dank an das Yomoy-Team für das Paket, die Gadgets sind außergewöhnlich und nützlich.