Kategorien-Archiv: Für zwischendurch

 

10 kleine AKW – Kabarett-Slam-Allstars

 

Latte und Tor

Die englische Woche in der Bundesliga ist gerade durch. Doch zu diesem Anlass gibt es ein witziges Fußball-Video aus dem Ausland :-)

(Das Video wurde leider gesperrt)

PS: So wie ich YouTube kenne, wird das Video bald wieder verschwinden :angry:

 

Atomi erklärt uns den Atomstrom

 

Piano-Rolltreppe

Gestern Abend wurde ich auf eine nette Werbekampagne für Volkswagen hingewiesen. In dieser ging es darum, dass man in einer U-Bahn-Station die Treppe zu einem Piano umgebaut hatte. Eine kurze Stichwortsuche vw piano rolltreppe ergab dann den Treffer. Ich liebe YouTube ;-)

 

Foto Blogparade: Wie sahst du als Kind aus?

Die liebe Erdbeere veranstaltet nach langer Zeit mal wieder eine Blogparade. Sie möchte Ihre Leser besser kennen lernen und wissen, wie sie in ihrer Kindheit aussahen. Zu diesem Zweck soll man nun als Teilnehmer der Parade ein Bild aus seiner Kindheit zeigen:

Ich meinem Fall handelt es sich um ein Bild aus dem Jahr 1994, damals war ich noch knackige 5 Jahre alt, denn es war im Februar, wie man unschwer erkennt: Fasching ;-)

Und damit wird mir bewusst, auch ich werde langsam älter. Das klingt jetzt wahrscheinlich extrem doof von einem 22-jährigen, aber ist euch bewusst, dass mittlerweile sogar Formel-1-Fahrer in meinem Alter sind und auch die Spieler der Fußballnationalmannschaft zum Teil gar jünger sind? Oh Graus, wo kann ich meinen Sarg bestellen? (bitte nicht zu ernst nehmen)

Übrigens bin ich nicht der Erste, der hier ein Kindheitsbild zeigt, weitere Bilder findet ihr z.B. auch bei:

 

Pulp Disney

Neulich bin ich bei YouTube mal wieder auf ein witziges Video gestoßen. Von Vorteil ist es hierbei, den Film-Klassiker Pulp Fiction von Quentin Tarantino zu kennen. In dem von mir gefundenen Video wird aus einer Szene aus Pulp Fiction eine witzige Disney-Szene zwischen Donald Duck und Mickey Mouse. Zugegeben, Donald ist etwas schwierig zu verstehen, aber irgendwie ist es dennoch lustig.

 

Star Wars BluRay 2011 und mehr

Ja, diesmal ist George Lucas offenbar etwas schneller als bei der damaligen DVD-Veröffentlichung der „alten Trilogie“, denn die gesamte Kino-Reihe von Star Wars, d.h. Episode 1 bis 6, soll 2011 in einer BluRay-Box in HD-Qualität gebannt werden. Interessant dabei, war auch die Ankündigung und Vorführung einiger bisher absolut unveröffentlichten Szenen, die wirklich noch keiner kennt. Diese sollen laut Lucas dann als Zusatzmaterial auch der BluRay-Box beiliegen.

„Am Samstag haben Lucasfilm Ltd. und Twentieth Century Fox Home Entertainment auf der „STAR WARS Celebration V“ in Florida angekündigt, dass die komplette „STAR WARS“-Saga im Herbst 2011 weltweit auf Blu-ray Disc erscheinen wird. Das „STAR WARS Blu-ray Box Set“ wird alle sechs „STAR WARS“-Kinofilme in der besten Bild- und Tonqualität enthalten, zusammen mit zahlreichen Extras wie Dokumentationen, historischen „Hinter den Kulissen“-Momenten, Interviews, Rückblicken und nie zuvor veröffentlichtem Material aus den Lucasfilm-Archiven.

„Blu-ray ist der absolut beste Weg, um „STAR WARS“ zu Hause zu erleben – in reiner High Definition Qualität,“ sagte George Lucas, Schöpfer der „STAR WARS“-Saga. „Die Filme haben nie besser ausgesehen oder geklungen.“

Vor einigen Tagen präsentierte er dabei eine besonders interessante Szene: Darth Vader nimmt mit Luke über die Macht Kontakt auf, während dieser sein erstes eigenes Lichtschwert konstruiert:

[Leider wurde das Video bei YouTube gesperrt, aber es existiert hier ein weiterer Link: PCGames.de]

 

Gewitter-Oma

Es handelt sich mittlerweile vermutlich um einen echten Klassiker, aber es ist immer wieder einen Blick wert.

Viel Spaß mit der Gewitter-Oma :hay:

Das Video wurde leider gesperrt.

 

Immerhin Dritter

Wenn es nach dem Mistvieh Oktopus Paul geht, wird Deutschland zumindest das WM Spiel um den dritten Platz gewinnen. Das hat Paul heute Vormittag mit seinem Fußball-Sachverstand vorhergesagt.

Das Video wurde leider gesperrt.

 

Need for Speed World Open Beta startet heute

Need for Speed ist eine der bekanntesten Rennspielmarken, die sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut. Nun versuchen es die Entwickler mit einem völlig neuen Rennspiel-Format, Need for Speed World soll in Form eines Online-Spiels erscheinen. Am heutigen Tag soll die kostenlose offfene Beta-Testphase starten. Angesetzt ist dafür 10 Uhr PST, es sollte also am heutigen Abend in Mitteleuropa anfangen.

Auch ihr könnt an dieser Beta teilnehmen, alles was man dafür braucht ist ein EA Account. Damit kann man sich auf der offiziellen Seite anmelden und den Installer herunterladen. Diesen startet man dann ebenfalls mit seinem EA Account und lädt die Updates herunter.

Übrigens soll die offene Beta bis zum 05. Juli 2010 laufen. Der offizielle Release-Termin ist der 20. Juli 2010. Das Spiel soll dann übrigens kostenlos zum Spielen bereitstehen. Man muss dann für Spielinhalte, wie neue Fahrzeuge & Sonderausstattungen echtes Geld bezahlen.

— Weiterlesen —