Tag-Archiv: weihnachten

 

Frohe Weihnachten

Meine lieben Besucher, heute wünsche ich euch – ganz kurz und knapp – frohe Weihnachten und ein frohes Fest. Genießt die Feiertage.  :smile:

 

Baumjagd

Gestern waren wir auf Baumjagd. Die letzten Jahre kamen unseren Weihnachtsbäume eher aus dem Baumarkt oder vom Weihnachtsbaumverkauf (oder wie soll man das nennen?). Dieses Jahr ergab es sich mal auf eine echte „Weihnachtsbaum-Farm“ zu gehen, einen schönen Baum auszusuchen und mitzunehmen. Welchen Baum wir mitgenommen haben und welches (emotionale) Drama sich abspielte, findet ihr übrigens in einer kleinen (Foto-)Story von Miki. Hat jedenfalls Spaß gemacht, schauen wir mal, ob das nächstes Jahr wieder klappt ;-)

 

Vorweihnachtsgrüße 2013

Eigentlich hatte ich mir ja beim Relaunch meines Blogs vorgenommen wieder ganz viel zu bloggen. Nach ein paar Monaten hat sich aber wohl der Schlendrian wieder eingeschlichen.  :innocent:  Aber dann nutze ich doch einfach mal die Jahreszeit und den 2. Advent für einen kurzen Artikel, in dem ich euch, meinen treuen Besuchern und Lesern, eine schöne Vorweihnachtszeit wünsche. Bleibt mir treu.  :wink:

 

Nachträglich selbst beschenkt

Ja, und so war es ja auch gedacht! Ich habe zu Weihnachten wieder mal sehr schöne Geschenke bekommen, darunter z.B. ein Carrera Sebastian Vettel F1 Red Bull für meinen vor-weihnachtlichen Gewinn und endlich eine vernünftige neue Digitalkamera, dazu gab es aber auch wie immer nett Kohle ;-). Nun hatte ich zwei Dinge im Kopf, die ich mir kaufen wollte: Entweder einen neuen Laptop oder endlich ein Smartphone, dabei schwankte ich schon lange eher in Richtung Smartphone. Seit ca. Oktober letzten Jahres habe ich dabei das HTC Legend im Visier, ich hatte dabei außerdem festgestellt, dass es dieses Vodafone, wo ich bereits glücklicher Kunde bin, mit guten Verträgen gibt. Heute bin ich dann losgestiefelt, zunächst zur Sparkasse mein Geld einzahlen ;-), danach weiter zur S-Bahn (ganz nebenbei – die Bahn hat es mal wieder nicht im Griff die Berliner S-Bahn regelmäßig bei Winter fahren zu lassen), gefahren bin ich dann ins berühmte Eastgate (übrigens sehr zu empfehlen). Dort wollte ich mir erstmal Taschenkalender kaufen, diese habe ich dort auch bekommen, sogar identisch mit meinen aktuellen 2010er Kalendern, nur eben für 2011 ;-). Doch was lag Gegenüber des Schreibwarenladens? Genau! Der Vodafone-Shop, fast leer, das HTC Legend auf dem Präsentierteller und eine sehr nette hilfsbereite Verkäuferin. Flugs hingegangen und nach dem üblichen „Hallo“ fragte ich nach dem HTC Legend mit Vertrag & Co. Nach etwas hin und hergerechne der netten Dame kamen wir zu einem Vertrag für Junge Leute (unter 25 Jahre = 5 Euro pro Monat billiger) mit Festnetz- und Datenflat, nebenbei 100 Frei-SMS, das Ganze für 29,95€ im Monat plus 29,90€ einmalig für das Smartphone. Vier Unterschriften später bekam ich dann eine gefüllte Vodafone-Tüte mit meinem neuen Spielzeug… übirgens leider mit neuer Nr., da sich mein CallYa-Dingsbums schwieriger als gedacht übertragen ließ, weil diese nicht auf meinen Namen läuft… egal, eine Rufumleitung macht es im Moment möglich, mich dennoch zu erreichen ;-)

Inzwischen habe ich mein neues Telefon eingerichtet und vieles konfiguriert, ja, herrlich, integriertes WLAN für daheim, mobiles Internet für Unterwegs und absolut geniale Apps im Android-Appstore. Installiert habe ich bisher übrigens unter anderem XMarks, Sunshine Live, Meebo, VZ-Netzwerke, Facebook… Außerdem Emails installiert und ich habe auch einen SSH-Client bereit für evtl. Server-Probleme hier ;-) Daten synchronisiere ich via DropBox, meine Kontakte über Google… ich bin begeistert :carefree:

Übrigens: netter Nebeneffekt. Neulich habe ich bei Miki einen kleinen Vakuum-Lautsprecher für unterwegs gewonnen, diesen kann ich via Klinkie-Anschluss auch an meinem neuen Smartphone anstöpseln, der Sound dabei ist sehr gut, das hätte ich kaum geglaubt.

Naja, wie auch immer, ich werde jetzt bestimmt weiter spielen :teasing:

 

Bailey und Felix wünschen Frohe Weihnachten

Nun ist es fast soweit, morgen ist Weihnachten. Und zu diesem Anlass wünschen mein Bailey und ich euch ein frohes Weihnachtsfest.

Kennt ihr etwa den Bailey nocht nicht?

Ja, ich gebe es zu, ich habe Plüschtiere, eines davon ist mein großer Teddy-Bär (jeder darf schließlich eine Macke haben :blush: ). Angefangen hat die Teddy-Macke bei Miki: angefangen hat das ganze mit Brummel, danach bekam ihr damaliger „Liebster“ Fussel. Und Weihnachten 2005 hat es dann geklappt, da habe auch ich einen eigenen großen Teddy bekommen, zu dieser Zeit war übrigens ein Likör namens Baileys bei uns modern, und da mein lieber dicker Teddy-Bär eine sehr ähnliche Farbe hat, ist er so zu diesem Namen gekommen. Übrigens gab es in den letzten Jahren bei Miki noch weiteren Bärenzuwachs: Knuddel und Kuschel.

Mein Bailey ist auch mit mir zusammen vorübergehend nach Thüringen ausgewandert und hat dort einiges mit mir durchgemacht, denn als sich mein Erzeuger dazu entschlossen hatte, kein Wort mehr mit mir wechseln zu wollen, konnte ich mich knappe 2 Wochen mit meinem Bailey unterhalten. Er hat außerdem auf mich als Fahranfänger bei den Besuchsfahrten zwischen Berlin und Thüringen aufgepasst… so ein Bär auf dem Beifahrersitz macht offenbar Eindruck, Blicke waren garantiert :laugh: Natürlich ist Bailey immer noch bei mir und er quengelte bei Miki, er wolle auch gemalt werden! Danke übrigens an dieser Stelle für das tolle Bild an Miki. Er freut sich außerdem auf die Bären-Familien-Zusammenführung zu Weihnachten.

 

Es ist Vor-Weihnachten

Was ist das Wichtigste an Weihnachten? Gebt es doch zu… die Geschenke, naja, vielleicht auch das lecker Essen, aber heute geht es tatsächlich um Geschenke, nein, sogar um Vor-Weihnachtsgeschenke! Warum? Ganz einfach! Matthias vom Meinungsblog veranstaltet mit freundlicher Unterstützung von Presents4Friends ein tolles Gewinnspiel. Dabei kann man ein tolles Geschenk im Wert von bis zu 100€ zum 24.11. abstauben.

Und so geht es:

  1. Schreibt einen Artikel in eurem eigenen Blog über euer Wunschgeschenk (bis zu einem maximalen Warenwert von 100 Euro)
  2. Verlinkt auf das Geschenk bei Presents4Friends und erklärt uns warum ihr genau dieses Geschenk vom Vor-Weihnachtsmann bekommen wollt.
  3. Verlinkt diesen Artikel [beim Meinungsblog] (wenn der Trackback nicht funktioniert, schreibt einen kurzen Kommentar mit dem Link zu euch, ansonsten finden wir euren Artikel ja nicht.)

Und genau das mache ich jetzt. Ich habe bereits bei Presents4Friends gestöbert und genau das Richtige für mich gefunden. Ich wünsche mir den Weglaufwecker. Dieser lustige kleine Kamerad erinnert ein wenig an R2D2 und soll mich Morgenmuffel morgens aus dem Bett treiben. Und das auf sehr originelle Art und Weise. Er klingelt nicht einfach nur los, nein, er fährt bzw. läuft seinem Opfer (also hoffentlich mir) davon, versteckt sich im Zimmer und nimmt jeden Tag eine andere Route durch das Schlafzimmer. Nach dieser morgendlichen Tortur ist man dann wenigstens wach.

Noch ist der super Wecker zwar nicht gewonnen, aber vielleicht klappt es ja ;-) Natürlich kann auch jeder andere Blogbetreiber mitmachen, denjenigen natürlich viel Glück.

 

Frohe Weihnachten

Ich wünsche meinen Besuchern ein frohes Weihnachtsfest!

Lasst es euch gut gehen, genießt den Weihnachtsbraten und erfreut euch an dem Zusammensein mit euren Lieben.