Tag-Archiv: deutschland

 

Der Wahlomat ist da

Wie ihr sicher schon gemerkt habt, sind in ein paar Wochen die Bundestagswahlen, auch wenn der Wahlkampf aktuell eher wie ein Wahlkämpfchen wirkt und so mancher Kandidat eher an schlechten Slapstick erinnert. Aber nichts desto trotz gibt es auch diesmal wieder das fleißige Online-Entscheidungs-Helferlein Wahl-o-mat. Wer den Wahl-o-mat nicht kennt: Dabei handelt es sich um einen kurzen Fragenkatalog ausgewählter Fragen, die den verschiedenen Parteien gestellt wurden. In Quiz-Form kann man diese beantworten und erhält zum Schluss ein Ergebnis, welche Partei am ehesten zu einem passt. Natürlich ist das Tool nur ein Helfer in Sachen Entscheidungsfindung, aber meiner Meinung nach ein durchaus gutes Tool, um schnell die wichtigsten Fragen aus den Wahlprogrammen durchzugehen.

Hier geht’s zum Wahl-o-mat zur Bundestagswahl 2013

 

Joomla!Day Deutschland 2012 Videos online

Joomla! LogoIhr erinnert euch an den Joomla!Day 2012 Deutschland in Berlin im vergangenen Oktober? Dort wurden interessante Themen rund um Joomla! in Form von Vorträgen und Workshops behandelt. Die Vorträge wurden mit Hilfe von Videos dokumentiert, welche seit wenigen Tagen online sind. Das ist für alle sinnvoll, die evtl. nicht da waren, nur einen Tag besucht haben oder Interesse an parallelen Vorträgen hatten.

Playlist des Business Day:

  • ActiveSecurity for Joomla
  • Joomla! Platform
  • Online Applikationen mit Fabrik
  • Automate your Joomla! Deployment using Git

 

Playlist des Community Day:

  • My Joomla! Story
  • Erstellung von Templates aus PSD-Vorlagen
  • Joomla! Tools
  • Build a Joomla! eCommerce Website in 5 Minutes
  • DOs and DON’Ts
  • SEBLOD für Fortgeschrittene
  • Joomla! SEO with Super Mario

 

» zum YouTube Feed von J and Beyond e.V.

 

 

Immerhin Dritter

Wenn es nach dem Mistvieh Oktopus Paul geht, wird Deutschland zumindest das WM Spiel um den dritten Platz gewinnen. Das hat Paul heute Vormittag mit seinem Fußball-Sachverstand vorhergesagt.

Das Video wurde leider gesperrt.

 

Die Rache für Wembley?

Heute kam es zum Klassiker in der FIFA WM 2010, es spielten Deutschland gegen England (Ergebnis 4:1). Und diesmal viel ein spektakuläres Tor bzw. Nicht-Tor.

(Das Video wurde leider gesperrt)

Zugegeben, der Ball war hinter der Linie, aber damit sind wir wohl nach 44 Jahren WM-Geschichte quit oder? Denn damals fiel das Tor bzw. Definitiv-Nicht-Tor in Wembley 1966 für Enland.

Zwei sehr ähnliche Szenen, aber ein entscheidener Unterschied, diesmal war es nur das Achtelfinale, damit sind wir also nur zu einem Achtel quit ;-)  Und damit gilt: der 11-Meter-Fluch für England bleibt weiter bestehen und sie werden auch zukünftig kein 11-Meter-Schießen in einem Turnier gewinnen :silly:

 

Der 12. Mann ist fertig für’s Public Viewing

Morgen ist es wieder soweit, Deutschland spielt und der 12. Mann steht hinter seiner Nationalmannschaft. Für mich findet morgen das erste Public Viewing (interessante Sache übrigens, durfte ich vor ein paar Monaten einen Vortrag drüber halten :silly:  ) für die WM 2010 statt. Und heute lag eine Benachrichtigung im Briefkasten und ein Paket beim Nachbarn, das heiß-ersehnte Fanpaket von sparspion.com. Zusätzlich zu meinen bereits vorhandenen Accessoires aus dem Jahre 2006, bildet dieses nun eine perfekte Grundlage zum Jubeln und Anfeuern auf der Fanmeile. Und so wird es aussehen, wenn ich morgen das Haus in Richtung Olympischer Platz verlasse:

Mein Fanset besteht somit aus:

  • einer Deutschland-Flagge an einem Flaggenmast (begabter Handwerker :laugh: , auch bekannt als Demo-Flaggenmast für Piratenpartei-Flagge)
  • ein (nachgemachtes) Deutschland-Trikot 2006
  • Cowboy-Hut
  • Hawaii-Kette
  • Schminkstift
  • 2 Schweißbänder für die Handgelenke
  • eine kleine „Fanfare“