Tag-Archiv: bookmarks

 

Jetzt bei Delicious

Habt ihr schon meinen Delicious-Account rechts oben in den Social Media-Links entdeckt? Nein? Na dann aber schnell hingehen und anschauen ;-)

» Mein Delicious Account

Und wer nicht weiß, was Delicious eigentlich ist, kann das auf meinem anderen Blog nachlesen.

» Tool des Monats Juni 2014 – Delicious

 

Tool des Monats Juni ’14 – Delicious

Delicious LogoUnd da ist es auch schon passiert, ich habe einen Monat übersprungen und stelle ich euch erst jetzt wieder ein Tool des Monats vor. Diesmal möchte ich euch ein von mir neu entdecktes – obwohl es schon sehr lange existiert und sich hoher Beliebtheit erfreut – Webtool vorstellen: Delicious.

Was ist Delicious?

Wer kennt das nicht? Man ist mal wieder im World Wide Web unterwegs und entdeckt einen interessanten Artikel, Tools oder ähnliches und möchte diese auch später wiederfinden. Das Abspeichern dieser Links im Browser ist dabei mit Ordnern, Kategorien & Co verbunden, welche nicht immer passen und vielleicht möchte man interessante Links auch noch teilen. Hier greift Delicious (ehemals del.icio.us). Delicious ist ein Dienst für Social Bookmarking.

— Weiterlesen —

 

Xmarks mit Passwörtern jetzt auch für Chrome

Endlich ist es soweit. Die beliebte Erweiterung Xmarks, ehemals Foxmarks, synchronisiert bereits seit längerer Zeit zuverlässig alle Lesezeichen seines Benutzers zwischen verschiedenen Browsern. Dazu gehören unter anderem Mozilla Firefox und Google Chrome. Das Synchronisieren der Passwörter funktionierte bislang allerdings nur unter Mozilla Firefox. Mit der neuesten Version von Xmarks ist es jetzt endlich soweit, man kann nun auch Passwörter zwischen Firefox und Chrome abgleichen. Man sollte allerdings beachten, dass Xmarks dafür einen eigenen Passwortmanager implementiert, man sollte den Standard-Passwortmanager von Chrome also abschalten.

Das Ganze gefällt mir besonders gut, da ich erst vor wenigen Monaten zu Google Chrome als Standardbrowser gewechselt habe und demnächst wieder zurück zu Firefox 4 wechseln möchte. Dadurch ergibt es sich immer öfter, dass ich beide Browser parallel nutze und damit hat dieses neue Xmarks-Feature für mich natürlich große Vorteile. Jetzt warte ich eigentlich nur noch darauf, dass man auch über Google Chrome seine Lesezeichen und Passwörter über einen eigenen Server synchronisieren kann, das ist leider bisher ebenfalls nur im Firefox möglich.

— Weiterlesen —