Wahl-o-mat für die Erststimme

In knapp 3 Wochen ist die Bundestagswahl 2013 und ich habe euch an dieser Stelle neulich schon den Wahl-o-mat empfohlen. Dieses durchaus praktische Tool spiegelt aber nur die allgemeine Meinung der jeweiligen Partei wider, nicht die Meinung der Direktkandidaten, die ihr über die Erststimme wählen könnt. Aber glücklicher Weise gibt es auch dazu ein kleines ähnliches Tool – den Kandidaten-Check von Abgeordneten Watch. Dort gebt ihr eure Postleitzahl ein und könnt danach 24 Fragen beantworten, ob ihr zustimmt oder eben nicht. Dazu erscheinen auch die passenden Begründungen der Direktkandidaten. Ein Blick lohnt sich also auch hier. Und auch hier: Das Tool dient nur zur Hilfe und Orientierung, eure Meinung müsst ihr euch schon selbst bilden und ggf. etwas tiefer recherchieren.

Der Kandidaten-Check

PG

Felix

 – Autor des Artikels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:alien: :angel: :angry: :annoyed: :left: :right: :blush: :carefree: :cool: :cry: :devil: :laughdevil: :fools: :geek: :hay: :innocent: :laugh: :love: :shock: :offended: :sad: :sick: :unhappy: :silly: :smile: :speechless: :supershock: :-o :teasing: :wink: :zombie: :zzz: :-* xD :nomnomnom: :oh: :ghost: :teddy: :fussball: :ubuntu: :piratenpartei: