Überwachungsstaat – Was ist das eigentlich?

Ich habe hier bereits neulich das Video „Überwachungsstaat für Dummys“ gepostet. Ich muss aber sagen, dieses Video hier ist wesentlich besser. Es ist wesentlich umfangreicher und versucht alle Fassetten eines Überwachungsstaats und dessen Risiken in etwa 10 Minuten zusammenzufassen. Ansehen!

PG

Felix

 – Autor des Artikels

4 Reaktionen auf “Überwachungsstaat – Was ist das eigentlich?

  1. Sehr gutes Video!
    Tatsächlich wesentlich besser als das Vorherige.
    Schon alleine die Stelle bei 6:51 „Ich bin der Pilot!“ :-D

    Aber nichtsdestotrotz ist es sinnlos, gegen die Überwachung des Staates der Staaten vorgehen zu wollen. Die ganze Aufregung ist vollkommen sinnlos. Vor allem, weil wir heute schon so viel von uns preisgeben und das freiwillig.

    Was die Sache mit dem verhafteten Paar angeht: Dumm gelaufen, aber ist das nicht auch irgendwie verständlich? Ich will das jetzt nicht verharmlosen oder gar entschuldigen, ICH wäre ausgeflippt, aber es gehört zur Evolution, dass sich der Mensch an die Situationen anpasst. Das war schon immer so. Der mündige Mensch muss sich heute eben klar sein, dass solche Äusserungen nach hinten los gehen können. Das zeigt eigentlich nur das, was ich schon mal sagte. ICH würde auch nicht jeden potentiell verstörten Idioten in mein Land lassen, damit er mal gepflegt Amok laufen kann. Das Problem war in dem Fall eben leider das amerikanische System. Wie es sein kann, dass die an dieser Entscheidung beteiligten Personen allesamt so versagt haben, ist mir schleierhaft. Aber so sind die Amis halt. Fehler passieren und in Amerika sind die Folgen oft heftiger als hier. Dafür bekommt man ja auch meist grosszügigere Entschädigungen…
    Übrigens ist die ganze Geschichte doch nicht neu. Nur anders, weil sich unsere technischen Möglichkeiten geändert haben. Im Mittelalter hat man Leute hingerichtet, weil sie sich anders benahmen als der Durchschnitt (Hexenverbrennung z.B.).
    Heute wird man halt mal verhaftet. Ist doch eigentlich super. Ist doch ein Fortschritt. Vor 500 Jahren hätte man die beiden bei der Einreise in die USA vermutlich sofort geköpft. :-D

    Wie auch immer: Im Moment kann ich mich über den ganzen Quatsch nicht aufregen. Vom Prinzip ist Überwachung für mich kein Problem. Der Mensch ist das Problem und den können wir nicht abschaffen.

    • Felix sagt:

      Na gut, du hast mich überzeugt. Das ist alles sinnlos. Ab sofort setze ich mich in keiner Weise mehr für die Gesellschaft ein und mach mein eigenes Ding (Geld verdienen und ausgeben). Ist mir doch egal, ob wir alle abgehört und überwacht werden, ob unsere Daten missbraucht werden und Leute ohne Verhandlung im Knast landen. Können wir ja alles wieder einführen inkl. köpfen. Und wenn wir das tun, ist dagegen kämpfen auch sinnlos.
      Du hast neulich noch geschrieben, in dieser Gesellschaft seien alle egoistisch und nur auf sich selbst fixiert, herzlichen Glückwunsch, du trägst hervorragend dazu bei.

      PS: Dieser Kommentar könnte Sarkasmus enthalten

  2. Herrlich.
    Ich frage mich die ganze Zeit, ob ich irgendwann in den letzten 15 Jahren still und heimlich erwachsen geworden bin und verstanden habe, dass solche Aufstände – und speziell dieser – Kämpfe gegen Windmühlenflügel sind, oder ob ich im laufe der Jahre einfach resigniert habe, denn vor 15 Jahren – in deinem Alter – war ich genauso drauf wie du. :laugh:

    Felix, ihr werdet PRISM und Tempora nicht verhindern können. Mit keinem Aufstand dieser Welt.

    • Felix sagt:

      Ich versuche es trotzdem und viele andere glücklicherweise auch. Wenn du resignieren möchtest, dann viel Spaß dabei, Hauptsache jedes Jahr kommt ein neues iPhone zum Spielen heraus. Muh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:alien: :angel: :angry: :annoyed: :left: :right: :blush: :carefree: :cool: :cry: :devil: :laughdevil: :fools: :geek: :hay: :innocent: :laugh: :love: :shock: :offended: :sad: :sick: :unhappy: :silly: :smile: :speechless: :supershock: :-o :teasing: :wink: :zombie: :zzz: :-* xD :nomnomnom: :oh: :ghost: :teddy: :fussball: :ubuntu: :piratenpartei: