WordPress 3.5 Elvin – Das ist neu

Wordpress LogoDiese Woche ist die neue Version 3.5. von WordPress mit dem Namen „Elvin“ veröffentlicht worden. Der Name ist dabei Elvin Jones gewidmet. Heute habe ich meine WordPress-Installationen auf den neuesten Stand gebracht und folgendes ist neu:

Der Mediamanager wurde stark überarbeitet. Jetzt fällt es noch leichter Bilder zum Artikel hinzuzufügen und Galerien zu erstellen. Vor allem dank Drag-and-Drop soll sich dieser Vorgang vereinfachen. Auch eine Mehrfachauswahl an Bildern ist direkt möglich inkl. Miniaturansichten.

Außerdem ist ein neues Theme hinzugekommen. Nach Twenty Ten und Twenty Eleven gibt es nun Twenty Twelve als weiteres Standard Theme. Dieses besticht durch ein schlichtes Design und ist natürlich responsive – also passt sich der Bildschirmgröße vom Smartphone bis zum riesigen TV-Geräte an.

Eine weitere optische Verbesserung ist der Support auf Retina-Geräten, also Bildschirme mit einer sehr hohen Auflösung. Das betrifft z.B. das iPad und andere Retina-Displays. Vor allem die Icons sollen jetzt schärfer dargestellt werden.

Die Zugänglichkeit wurde verbessert, so sollen z.B. Screenreader mit WordPress besser zurecht kommen. Auch wurde WordPress auf besser auf Touch-Geräte und Mausgestensteuerung angepasst.

Und auch hinter den Kulissen wurde optimiert. Für Entwickler gibt es neue Meta-Queries und die Multi-Site-Unterstützung wurde beschleunigt. Aus Posts weren Objekte zu Gunsten einer höheren Geschwindigkeit und die RPC-API wird nun standard-mäßig aktiviert und bietet unter anderem Zugriff auf Nutzerdaten und Profilinformationen für externe Anwendungen und Apps. Auch die Bildbearbeitungs API wurde erweitert und erlaubt zusammen mit ImageMagick das Zuschneiden und Bearbeiten von Bildern. Natürlich wurden auch die JavaScript Bibliotheken, wie z.B. JQuery, auf den neuesten Stand gebracht.

Mir persönlich sind außerdem noch ein paar Kleinigkeiten aufgefallen: So wurde der Editor durch eine schlichte Optik verbessert und auch die Buttons im Backend haben eine neue Bootstrap-ähnliche Optik verpasst bekommen. Und auch an den deutschen Sprachdateien wurde gebastelt: „Artikel“ heißen ab sofort „Beiträge“ (Joomla lässt grüßen), diese letzte Änderung halte ich persönlich für sub-optimal, da es mit der englischen Bezeichnung „Article“ eher zu Missverständnissen in der Kommunikation führen kann.

Eine Übersicht der Änderungen findet ihr kurz und knackig auch in diesem Video (Englisch):

Und natürlich gibt es weitere Infos im offiziellen WordPress Blog.

Also nicht lange warten, holt euch die neue Version von WordPress!

Hier gehts zum Download oder aktualisiert eure aktuelle Version im Backend. Aber denkt immer daran, vorher ein Backup anzulegen. Und für die Nerds dadraußen ein kleiner Tipp für euren Server: Installatron

 

PG

Felix

 – Autor des Artikels

2 Reaktionen auf “WordPress 3.5 Elvin – Das ist neu

  1. Claus sagt:

    warum eigentlich immer wordpress, ist denn blogspot von Google so schlecht? So wirklich kann mir das auch keiner begründen!?

    • Felix sagt:

      Hallo Claus,
      Ich selber habe nie mit Blogspot gearbeitet und finde WordPress sehr komfortabel. Wenn du meinen Blog näher betrachtest, wird dir außerdem auffallen, dass ich mich durchaus mit verschiedenen CMS auseinandersetze und nicht nur mit WordPress. Allerdings schreibe ich hier auch tatsächlich nur zu Systemen, die ich bereits ausprobiert habe. Das ist wie gesagt bei Blogspot nicht der Fall. Es ist auch immer eine Geschmacksfrage und eine Frage, was man damit genau erreichen möchte. Und soweit ich das sehe, ist Blogspot ein Service, also kein CMS, das man herunterladen und auf einem eigenen Server installieren kann. Das ist schon mal ein Unterschied.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:alien: :angel: :angry: :annoyed: :left: :right: :blush: :carefree: :cool: :cry: :devil: :laughdevil: :fools: :geek: :hay: :innocent: :laugh: :love: :shock: :offended: :sad: :sick: :unhappy: :silly: :smile: :speechless: :supershock: :-o :teasing: :wink: :zombie: :zzz: :-* xD :nomnomnom: :oh: :ghost: :teddy: :fussball: :ubuntu: :piratenpartei: