Maßnahmen gegen Webcam-Spanner + Gewinnspiel

Hinweis: Am Ende des Artikels findet ihr alle Details zum Gewinnspiel.

Gewinnspiel verlängert bis 29.02.2012

Heutzutage ist es ein normales Feature eines Computers: eine Webcam. Mittlerweile hat nahezu jedes Notebook eine kleine Linse am oberen Bildschirmrand. Damit wird Video-Telefonie via Skype oder Google+ Hangout zum Kinderspiel. Doch leider ist so eine Linse im eigenen Wohnzimmer eine potentielle Gefahr. Immer wieder gibt es Horror-Geschichten von gehackten Webcams, z.B. in den Kinderzimmern junger Mädchen. Solche Geschichten sind natürlich ein gefundenes Fressen für moderne Medien, aber dennoch besteht diese Gefahr.

Doch was kann man dagegen tun? Natürlich sollte man seine AntiViren-Software aktuell halten, eine Firewall kann ebenfalls hilfreich sein. Je nach dem welches Betriebssystem man benutzt, ist es mehr oder weniger wahrscheinlich, Opfer einer solchen Spionage-Attacke zu werden. Aber das alles sind keine 100%igen Lösungen. Doch wie kann man sich wirklich schützen? Es ist eigentlich ganz einfach: Man verdeckt die Webcam. Manche Notebooks und Webcams bieten von Hause aus eine Verriegelung an, doch das ist leider nur selten der Fall und kein ausschlaggebendes Argument beim Kauf eines neuen Rechners. Improvisierungskünstler kleben einfach einen dunklen Klebestreifen auf die Linse, doch diesen muss man wieder abpopeln, um die Webcam zu benutzen. Möglicher Weise bleiben dann auch noch Rückstände an der Linse. Für herkömmliche Notebooks gibt es aber eine sehr einfache und bequeme Lösung:

Ich habe mir vor einigen Wochen ein CamStop gekauft. Dabei handelt es sich um eine Flache Verriegelung zum Aufkleben. Das Anbringen der Verriegelung ist dabei ganz einfach:

  1. CamStop aus der Verpackung lösen
  2. Webcam aktivieren, um ein Bild zu sehen
  3. Schutzfolien von den Klebeflächen entfernen
  4. Verriegelung bist zum Anschlag aufschieben und so befestigen, dass man das komplette Bild der Webcam auf dem Monitor sieht
  5. CamStop festdrücken und ca. 2h ruhen lassen

Das Ganze sieht an meinem Notebook so aus:

Ich muss zugeben, die Verriegelung sitzt nicht 100%ig perfekt, aber es funktioniert. Bei zugeschobenem Zustand ist das Bild schwarz, aufgeschoben kann ich das komplette Bild der Webcam sehen. In meinem Fall wird die LED verdeckt, die anzeigt, ob die Webcam aktiv ist. Bei manchen Notebooks könnte es allerdings auch das Mikrofon verdecken.
Wer jetzt Interesse an einem CamStop für sein Notebook hat, sollte sich einmal im Shop ansehen. Dort gibt es diese Verriegelungen in verschiedensten Farben. Wem der Preis von 14,90 € zu happig ist, kann an einem Testprogramm teilnehmen, wenn das eigene Notebook noch nicht in der Datenbank von CamStop erfasst ist und 5 € sparen.

Gewinnspiel

Und für die absoluten Sparfüchse unter euch habe ich an dieser Stelle ein Gewinnspiel:
Die Firma Bornbex, die die CamStops verkauft, hat mir freundlicher Weise 5 Gutscheine zum Verschenken zur Verfügung gestellt.
Mir stehen 2 Gutscheine im Wert von 14,95€ und 3 Gutscheine für einen Nachlass von insgesamt 50% zur Verfügung. D.h. zwei Glückspilze können ein CamStop völlig umsonst bestellen, drei weitere haben die Möglichkeit bei einer Shopping-Tour von 1 oder mehreren CamStops 50% zu sparen.
Teilnahme am Gewinnspiel:
Jeder, der an dem Gewinnspiel teilnimmt hat die Chance auf 1 oder mehrere Lose!
Und so bekommt ihr Lose:
  • Für jeden Kommentar  unter diesem Artikel gibt es 1 Los
  • Für jeden Tweet zu diesem Artikel gibt es 1 Los
  • Für jeden Post auf Facebook oder Google+ zu diesem Artikel gibt es ebenfalls jeweils 1 Los
  • Und für einen Artikel in eurem Blog mit einem Link zu diesem Artikel bekommt ihr sogar 3 Lose
  • D.h. man kann insg. bis zu 7 Lose erhalten
  • Dabei zählt nur ein Artikel/Kommentar/Share/Tweet pro Person

Dabei solltet ihr hier in den Kommentaren eure Links (z.B. zu Twitter, Facebook usw.) posten, wenn ihr weitere Lose bekommen wollt.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 16.02.2012 10:00 Uhr 29.02.2012 23:59 Uhr. Danach wird ausgelost. Ausgelost wird über Random.org. Jeder bekommt also als Los eine Losnummer.

Und hier noch ein paar weitere Hinweise:

  • Die Gutscheine sind nur bis zum 31.03.2012 gültig
  • Eine Barauszahlung ist nicht möglich
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Und für alle Teilnehmer: Viel Glück :-)

PG

Felix

 – Autor des Artikels

16 Reaktionen auf “Maßnahmen gegen Webcam-Spanner + Gewinnspiel

  1. aga80 sagt:

    Oh das ist ja praktisch,momentan brauche ich das war nicht, da nur mein Netbook eine Kamera hat, aber der Schieber ist ja schon dabei.
    Die Seite habe ich mir mal schnell abgespeichert.

  2. Miki sagt:

    Ich kann das ja gebrauchen, der Nachteil ist nur, dass du es mir ranbasteln müsstest :laugh: :teasing: :alien:

  3. […] Felix bin ich über eine schöne Aktion gestolpert, ich habe mich schon lange gefragt, ob es so was gibt. Bislang war bei mir einfach der […]

  4. Felix sagt:

    Das Gewinnspiel wurde wegen der bisher geringen Teilnahme bis 29.02.2012 verlängert.

  5. Felix sagt:

    @Andrea

    Danke für deine Teilnahme, damit hast du 2 Lose (Kommentar + Google+)

    Nr. 9,10

  6. Felix sagt:

    Das Gewinnspiel ist beendet, ich werde die Gutscheine in den nächsten Tagen auslosen.

  7. Felix sagt:

    Das Gewinnspiel wurde ausgelost, ich habe versucht es so auszulosen, dass jeder bei so wenig Teilnehmern ein Code bekommt. Ein Glücklicher hat sogar 2 Gutscheincodes erhalten.

    Ich habe die folgenden Nummern ausgelost:
    1,5,7,8 und 9

    Ihr solltet alle eine Email erhalten haben ;-)

  8. Miki sagt:

    Fein! Verstehe aber gar nicht, warum so wenig mitgemacht haben. Durch die vielen Pseudo-Gewinnspiele auf Blogs scheint keiner mehr Spass dran zu haben.
    Aber ich freu mich, danke! :teasing:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:alien: :angel: :angry: :annoyed: :left: :right: :blush: :carefree: :cool: :cry: :devil: :laughdevil: :fools: :geek: :hay: :innocent: :laugh: :love: :shock: :offended: :sad: :sick: :unhappy: :silly: :smile: :speechless: :supershock: :-o :teasing: :wink: :zombie: :zzz: :-* xD :nomnomnom: :oh: :ghost: :teddy: :fussball: :ubuntu: :piratenpartei: