Rückblicke, Vorsätze und einen guten Rutsch

Es ist mal wieder so weit, ein weiteres Jahr ist um, nein, sogar ein volles Jahrzehnt. Morgen beginnt also das Jahr 2011 und das Jahr 2010 liegt so gut wie hinter uns.

Aus diesem Grund hier ein kleiner persönlicher Rückblick auf das letzte Jahr aus meiner persönlichen Sicht:

  • Mein Studium läuft super, gute Noten, gute Dozenten, nette Kommilitonen, damit bin ich endgültig in meinem Wunschstudium an einer super Hochschule angekommen
  • Beruflich lief es im Großen und Ganzen auch gut, so lässt sich neben dem Studium etwas Geld dazu verdienen und das auch noch in der Webentwicklung, ein Traum :-)
  • Gesundheitlich ging es bei mir etwas auf und ab, aber im Allgemeinen lässt sich zusammenfassen, ich habe eine gute Ärztin gefunden und es wurden entscheidende Diagnosen gestellt

Und ein Blick in die Zukunft, in das nächste Jahr, meine Vorsätze:

  • Ich möchte eine bessere Balance zwischen Studium und Job finden, das schwankte dieses Jahr einfach zu sehr
  • Ich möchte mich gesünder und ausgewogener ernähren, vor allem weniger Fleisch essen – keine Angst, ich will kein Vegetarier werden ;-)
  • Und ein Vorsatz den ich vor einigen Jahren schon mal hatte, wo mir dann aber andere Dinge nach Monaten dazwischen kamen… ich möchte wieder irgendetwas sportliches machen, wahrscheinlich wird es auf regelmäßiges Schwimmen hinauslaufen

Und jetzt, wo ihr euch die Mühe gemacht habt, meinen kleinen Rückblick zu lesen, euch über meine Vorsätze zu freuen kommt hier mein Gruß an euch für das kommende Jahr

Ich wünsche euch einen guten Rutsch in das neue Jahr 2011

PG

Felix

 – Autor des Artikels

7 Reaktionen auf “Rückblicke, Vorsätze und einen guten Rutsch

  1. Janina sagt:

    Lieber Felix,
    ich wünsche Dir für das kommende Jahr auch alles Gute, viel Erfolg in deinem Studium und vor allem Gesundheit!!!

  2. Miki sagt:

    Lieber Felix, ich drücke dir doll die Daumen, dass sich deine Wünsche erfülllen und für die unvermeidlichen Dinge, die anstehen, hast du meine Daumen und meine Unterstützung! Kussi Mutti Miki :-D

    • Felix sagt:

      @Janina und Miki

      Vielen Dank für die lieben Neujahrs-Grüße, natürlich wünsche ich auch euch an dieser Stelle noch mal ein frohes neues Jahr ;-)

  3. Marc sagt:

    Weniger Fleisch? Ich dachte an mehr!
    Das ganze Gemüse ist doch voll mit Antidingsbums… und die Hühnerställe voll von Dioxin!
    Die einzig gescheite Lösung ist eine eigene Rinderzucht ;-)

  4. Nils sagt:

    Weniger Fleisch hmm heißt mehr für mich :silly:

    Probiere es doch mal mit Tauchen, dass legt eine gewisse Körperliche Fitheit vorraus und macht besonders im Urlaub sehr viel Spass!

    • Felix sagt:

      @Nils

      Wie ich immer so gerne sage, „Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg“ ;-) Zugegeben, dass Zitat stammt nicht von mir, aber ich finde es dennoch lustig.
      Und dennoch möchte ich mich einfach besser ernähren, und dazu gehört auch, dass man sich dieses Billig-Fleisch-Mischmasch mehr reinzieht, sondern qualitativ besseres Fleisch, dafür eben seltener ;-)

      Und wegen Sport, ich hoffe ich komme überhaupt dazu, da wäre ja tauchen richtig extravagant :-P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:alien: :angel: :angry: :annoyed: :left: :right: :blush: :carefree: :cool: :cry: :devil: :laughdevil: :fools: :geek: :hay: :innocent: :laugh: :love: :shock: :offended: :sad: :sick: :unhappy: :silly: :smile: :speechless: :supershock: :-o :teasing: :wink: :zombie: :zzz: :-* xD :nomnomnom: :oh: :ghost: :teddy: :fussball: :ubuntu: :piratenpartei: