Mein persönlicher Arbeitsplatz – Die Story dahinter

Auf createsomfing.com läuft noch bis zum heutigen Tag ein Gewinnspiel mit dem Motto „Wohnen & Einrichten“ gesponsort von moebelshop24.de und posterlounge.de. Zu gewinnen gibt es dort unter anderem verschiedene Gutscheine für Amazon oder PosterLounge.

(Vielen Dank an Patty für diesen Hinweis) ;-)

Um daran teilzunehmen, kann man mehrere Dinge tun, ich habe mir gedacht, ich schreibe eine kleine dazu passende Story, denn ich habe tatsächlich etwas zu erzählen:

Mein wichtigstes und liebstes Möbelstück, auf das ich außerdem sehr stolz bin, ist mein geliebter Schreibtisch, der aus einer 2x2m-Holzplatte gefertigt wurde. Damals hatte ich zum Geburtstag eine Art Gutschein für einen neuen Schreibtisch von meinem Onkel und meiner Tante geschenkt bekommen. Doch es sollte nicht irgendein Schreibtisch werden, er sollte selbstgebaut werden und ich hatte da auch schnell eine Idee. Inspiriert von großen Büroschreibtischen wollte ich ebenfalls eine solch große Fläche nutzen können. Das war zu dem Zeitpunkt außerdem gar kein Problem, denn mein damaliges Jugendzimmer hatte eine Größe von ca 26m². Ich half meinem Onkel beim Bau dieses Schreibtisches, er besteht aus einer zurechtgesägten 2x2m-Holzplatte und zwei alten Teilen (Schubladen, Regale & Co) zweier alter Schreibmöbel. Mittlerweile ist er mit mir 3x umgezogen, er hat jeden Umzug unbeschadet überstanden, aber ein solches Möbelstück sorgt immer wieder, vor allem bei diesen Umzügen, für Ärger der „Möbelpacker“, doch ich liebe ihn zu sehr, um ihn einfach wegzuschmeißen. Dazu ist er einfach zu luxuriös und komfortabel. Außerdem kann ich ihn Stück für Stück, mit weiteren Regalen und Ablagen, selbst aufrüsten. Er ist der Dreh- und Angelpunkt meiner Einrichtung und mir der liebste Arbeitsplatz.

PG

Felix

 – Autor des Artikels

Eine Reaktion auf “Mein persönlicher Arbeitsplatz – Die Story dahinter

  1. Miki sagt:

    Ja, ja, dein Jugendzimmer…. war ja eher ein Tanzsaal … :hay:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:alien: :angel: :angry: :annoyed: :left: :right: :blush: :carefree: :cool: :cry: :devil: :laughdevil: :fools: :geek: :hay: :innocent: :laugh: :love: :shock: :offended: :sad: :sick: :unhappy: :silly: :smile: :speechless: :supershock: :-o :teasing: :wink: :zombie: :zzz: :-* xD :nomnomnom: :oh: :ghost: :teddy: :fussball: :ubuntu: :piratenpartei: