Firefox 4 – Du kriegst mich wieder

Seit einiger Zeit bin ich mehr und mehr vom Browser Mozilla Firefox abgekommen, obwohl es ein so schöner, leicht zu erweiternder und sicherer Browser ist. Aber die Startzeiten vom aktuellen Firefox 3.6 sind UNERTRÄGLICH. Daher bin ich seit einigen Monaten auf Google Chrome gekommen. Dieser startet wesentlich schneller, allerdings gibt es weniger Erweiterungen und auch die Sicherheit ist bei der Datenkrake Google nicht 100%ig gewährleistet. Vor einigen Tagen wurde nun eine erste früher Entwicklerversion von Firefox 4 online gestellt. Es ist noch nicht für den produktiven Einsatz gedacht und heißt deshalb wohl zu Recht „Minefield“ (Mienenfeld) ;-)  Aber ein erster Test auf meinem Rechner hat ergeben, die Startzeiten sind endlich so, wie sie sein müssen, er startet sofort. Übrigens ist er bisher auch nur in englischer Sprache verfügbar.

Mein Fazit: Wenn Mozilla Firefox 4 als finale Version erscheint, bin ich wieder mit an Board :hay:

PG

Felix

 – Autor des Artikels

6 Reaktionen auf “Firefox 4 – Du kriegst mich wieder

  1. Miki sagt:

    Ich glaube, ich wiederhole mich, aber ich hab Chrome und Firefox am Start. Chrome als Standard, heißt, er reisst mir alle Links flott auf. Wenn ich Zeit hab, mache ich meine Stammseiten im FF auf, da ist alles komfortabler. Mal gucken, wie es weiter geht, man muss halt flexibel bleiben ;-)

    P.S. Bist ja so blog-fleißig neuerdings? ;-) :fussball:

  2. Felix sagt:

    @Miki

    der neue Firefox ist echt flink und hat einige Änderungen, die ebenfalls stark an Chrome erinnern. So kann man die Tabs nach oben schieben und die Lesezeichen sind neu positioniert.

    PS: Mich hat das Blogger Virus erwischt, morgen mehr dazu :innocent:

  3. Felix sagt:

    Ich habe eine Seite gefunden, wo es diese Firefox 4.0b2pre Version auch in deutsch

    ftp://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/nightly/latest-mozilla-central-l10n/

    Zumindest für Mac und Linux

    Vielen Dank für den Hinweis an folgenden Blog, denn dort habe ich den Link gefunden ;-)
    http://levjung.wordpress.com/2010/06/30/mozilla-firefox-4-0b2pre/

  4. Tanja sagt:

    Klasse, dann freue ich mich jetzt schon mal auf die neue Version. Die Startzeit stört mich auch immer wieder, weswegen ich den FF schon fast ständig offen habe ;-)

    • Felix sagt:

      @Tanja

      Ich würde den Firefox 4 ja schon gerne als Standardbrowser benutzen :D Aber leider sind viele Plugins noch gar nicht kompatibel und vermutlich ist das gar nicht empfehlenswert eine erste Nightly Build Version effektiv zu nutzen ;-) Aber es freut mich, dass man beim neuen Firefox solche Fortschritte macht :-)

  5. Nils sagt:

    Bin jetzt schon seit 4 Jahren beim Firefox, dass eine kleine Problemchen und zwar der zu hohe Verbrauch an RAM, stört mich nicht so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:alien: :angel: :angry: :annoyed: :left: :right: :blush: :carefree: :cool: :cry: :devil: :laughdevil: :fools: :geek: :hay: :innocent: :laugh: :love: :shock: :offended: :sad: :sick: :unhappy: :silly: :smile: :speechless: :supershock: :-o :teasing: :wink: :zombie: :zzz: :-* xD :nomnomnom: :oh: :ghost: :teddy: :fussball: :ubuntu: :piratenpartei: