Mein erstes WordPress Plugin

Ich bin noch nicht lange bei WordPress, habe aber bereits einige Erfahrungen mit PHP & Co gesammelt. So konnte ich bislang mein WordPress auch ohne Plugins ganz gut modifizieren. Teilweise habe ich auch schon fremde Plugins modifiziert. Allerdings stößt bei dabei auf einen entscheidenen Nachteil: Bei einem Update von WordPress bzw. des entsprechenden Plugins sind alle eigenen Veränderungen wieder weg. Das war auch ein Problem bei meinen schönen individuellen Smileys. :innocent:  Bei jedem kleinen WordPress-Update durfte ich wieder an die entsprechende PHP-Datei und musste die Smileys erneut hineinfummeln. Doch damit ist jetzt Schluss, dank meines ersten eigenen Plugins mit dem Namen Felix Smilies :laugh:


Ein wenige dabei geholfen hat mir übrigens dieser Blogartikel. Dort habe ich einige grundlegende Dinge über Plugins erfahren können. Der Rest war dann probieren und fummeln, für einen mittlerweile einigermaßen versierten PHP-Programmierer nicht allzu schwer. Wer jetzt allerdings denkt, ich lade mein Plugin für alle hoch, der irrt, es ist wie gesagt mein erstes und soll erstmal nur meine eigenen Bedürfnisse erfüllen. Aber vielleicht werde ich ja mal ein guter Plugin-Programmierer, dann teile ich dann natürlich mit der Community. :angel:

PG

Felix

 – Autor des Artikels

4 Reaktionen auf “Mein erstes WordPress Plugin

  1. Miki sagt:

    is ja gemein, wer weiß wie viele Leute sich da jetzt gefreut haben… naja, hast wohl Angst vor „Kinderkrankheiten“?
    Übrigens brauche ich noch einen richtig niiieeedlichen Teddy-Smilie :innocent:

  2. Nils sagt:

    Dann warte ich bis du das Plugin hochlädst!

  3. Felix sagt:

    @Nils
    Bevor ich das mal hochlade, werde ich allerdings erstmal ein paar Details ausbessern müssen ;-)

  4. Tanja sagt:

    Na, denn mal willkommen in der Runde ;-) Ein paar Plugins habe ich ja auch schon: http://wordpress.org/extend/plugins/profile/crazy-girl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:alien: :angel: :angry: :annoyed: :left: :right: :blush: :carefree: :cool: :cry: :devil: :laughdevil: :fools: :geek: :hay: :innocent: :laugh: :love: :shock: :offended: :sad: :sick: :unhappy: :silly: :smile: :speechless: :supershock: :-o :teasing: :wink: :zombie: :zzz: :-* xD :nomnomnom: :oh: :ghost: :teddy: :fussball: :ubuntu: :piratenpartei: