Der Server ist gewachsen

Da es auf meiner Seite und weiteren Seiten auf meinem bescheidenen Server von 1&1 immer mal wieder zu Leistungseinbrüchen bzw. Ausfallzeiten kam, habe ich mich entschlossen ein Upgrade des virtuellen Servers bei 1&1 zu ordern. Das habe ich heute getan und das Upgrade wurde bereits nach wenigen Stunden erfolgreich vollzogen. Und die Downtime, also die Zeit, in der der Server offline war, betrug gerade mal 30 Minuten. Dafür ein dickes Danke an 1&1 für den schnellen unproblematischen Umzug. Jetzt hoffen wir nur noch, dass der „neue“ Server auch zwei WordPress-Blogs aushält. ;-)

PG

Felix

 – Autor des Artikels

4 Reaktionen auf “Der Server ist gewachsen

  1. Miki sagt:

    Ja, das hoffen wir nun wirklich.
    Ich Ahnungslose kann mir immer gar nicht vorstellen, was an „WordPress“ so „dick“ ist, aber da muss ja was dran sein. Und die halbe Stunde war ja zu verkraften, besser wäre nur gewesen, wenn man es vorher – oder währenddessen – gewusst hätte. :cool:

  2. mikmups sagt:

    na da drücke ich mal kräftig die Daumen, dass das auch wie erhofft klappt! :smile:

  3. Thomas sagt:

    Ich weiß ja nicht, was du so hostest, aber bei zwei Weblogs sollte der Traffic doch eigentlic im Rahmen bleiben.

    Oder betreibst du irgendwelche Downloadseiten? :silly:

  4. Felix sagt:

    Das ist schon richtig, der Traffic ist nicht das große Problem, da hab ich noch viiiiiiieeeeeeell Luft, aber offenbar neigt WordPress wegen seinen ganzen Datenbankabfragen und dutzenden Plugins dazu, den Arbeitsspeicher eines Servers ganz schön zu beanspruchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:alien: :angel: :angry: :annoyed: :left: :right: :blush: :carefree: :cool: :cry: :devil: :laughdevil: :fools: :geek: :hay: :innocent: :laugh: :love: :shock: :offended: :sad: :sick: :unhappy: :silly: :smile: :speechless: :supershock: :-o :teasing: :wink: :zombie: :zzz: :-* xD :nomnomnom: :oh: :ghost: :teddy: :fussball: :ubuntu: :piratenpartei: