Fahrrad

Da ich, seit ich mein Führerschein hab, nicht mehr mit meinem Fahrrad gefahren bin, stand es gute zwei Jahre im Keller. Außerdem hatte das Hinterrad einen Platten, was sich als Glücksfall erwies, da man mein Fahrrad sonst scheinbar vor 2 Jahren gestohlen hätte. Denn da wurde mein Schloss zerstört, aber das Fahrrad mit dem Platten stand nachwievor im Hausflur. Daraufhin kam es in den Keller. Bereits letztes Jahr wollte ich das Fahrrad reparieren. Allerdings hatte nicht das richtige Werkzeug, um das Hinterrad abzumontieren und die Kette war absolut verrostet. Damit hatte sich das Projekt erstmal wieder erledigt. Doch dieses Jahr wollte ich es wieder hinbekommen. Bereits vor ein paar Tagen habe ich es aus dem Keller meiner Mutter befreit und das nötige Werkzeug und Zubehör (Fahrradkette) besorgt. Heute Vormittag habe ich das Fahrrad zunächst geputzt und einige kaputte und verschlissene Teile entfernt, leider hat mein neues Schraubschlüsselset nicht auf die Schrauben des Hinterrades gepasst. Alle Schraubschlüssel dabei, nur ausgerechnet kein 14mm-Schlüssel  :fools: . Diesen musste ich dann heute noch im Baumarkt besorgen, mit Erfolg. Daraufhin konnte ich auch den Platten vom Hinterrad reparieren. Der letzte Schritt war die Fahrradkette, was sich in dem dunklen Keller nicht als leicht erwies. Außerdem musste ein dämlicher Nachbar in den Keller kommen, irgendetwas hantieren und hinter sich das Licht ausmachen… da saß ich im Dunkeln :annoyed: … da bin ich nur hinterher gelaufen und hab in den Hausflur gerufen „Danke schön!“. Der nächste Besuch im Keller eines Nachbars, evtl. der selbe Nachbar, blieb nicht lange aus, aber diesmal ließ er das Licht an :geek: . Jetzt ist mein Fahrrad jedenfalls wieder fahrbereit, ich muss nur noch eine Glühlampe für die hintere Lampe besorgen und eine Tankstelle aufsuchen, um die Räder aufzupumpen, denn meine Fahrradpume für Autoventile ist der letzte Dreck … :offended:

PG

Felix

 – Autor des Artikels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:alien: :angel: :angry: :annoyed: :left: :right: :blush: :carefree: :cool: :cry: :devil: :laughdevil: :fools: :geek: :hay: :innocent: :laugh: :love: :shock: :offended: :sad: :sick: :unhappy: :silly: :smile: :speechless: :supershock: :-o :teasing: :wink: :zombie: :zzz: :-* xD :nomnomnom: :oh: :ghost: :teddy: :fussball: :ubuntu: :piratenpartei: