Harte Bandagen bei der Fahrkartenkontrolle

Heute durfte ich in der S-Bahn Zeuge werden, was passiert, wenn man es mit der „Schlaf-Taktik“ versucht. Als der Fahrkartenkontrolleur alle übrigen Fahrgäste inkl. mich erfolgreich kontrolliert hatte, weigerte sich eine junge Frau ihr Ticket zu zeigen und schlief bzw. tat so als ob. Ihre Worte „Lass mich in Ruhe…“, Antwort: „Nee, ick lasse Sie nich in Ruhe bis Sie mir ihr Ticken zeigen!… Hallo? Hallo?…“ Doch das brachte alles nix, aber der Kontrolleur war echt hartnäckig, blieb daneben stehen und zückte sein Handy. Jetzt war ich gespannt was noch passieren wird. Ein paar Stationen weiter war es dann soweit, es standen 3 Polizisten vor der S-Bahn, der Kontrolleur winkt und schon steht die Polizei vor der Dame. „Polizei… aussteigen… mitkommen“. Nach einigen weiteren Weigerungen vor der S-Bahn am Bahnsteig, fuhr der Zug weiter, ich konnte also nur noch von der Ferne sehen, wie die gute Frau, von den Polizisten an das Geländer gedrückt und durchsucht wurde…

PG

Felix

 – Autor des Artikels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:alien: :angel: :angry: :annoyed: :left: :right: :blush: :carefree: :cool: :cry: :devil: :laughdevil: :fools: :geek: :hay: :innocent: :laugh: :love: :shock: :offended: :sad: :sick: :unhappy: :silly: :smile: :speechless: :supershock: :-o :teasing: :wink: :zombie: :zzz: :-* xD :nomnomnom: :oh: :ghost: :teddy: :fussball: :ubuntu: :piratenpartei: