Willkommen in der Moderne – Windows Vista

Seit heute betreibe ich (bisher) zufrieden und glücklich Windows Vista Business auf meinem PC. Vorher setzte ich lange Zeit auf Windows XP, mit dem ich eigentlich auch zufrieden war. Aber nachdem ich letzte Woche ein paar genauere Einblicke in Windows Vista bei einem Freund erhaschen durfte, hat es mir einfach zu gut gefallen… Daher hatte ich mich in den letzten Tagen entschieden, mir ebenfalls Windows Vista auf meinen PC aufzuspielen. Dazu kam noch, dass ich heute nach der Uni etwas Zeit und Lust dazu hatte. (Eigentlich hatte ich das erst am Wochenende vor.) Nach dem nützlichen Tool „Windows Upgrade Advisor“ wusste ich, dass ich am besten auf die Business-Version setzen sollte. Ich war erstaunt, dass es doch relativ einfach und unproblematisch ablief und die meisten Programme und Treiber nach dem Upgrade auf Vista noch laufen. Hier mal ein kurzer Upgrade-Leitfaden:PC mit Windows XP mit dem Upgrade Advisor prüfen.
Sicherheitskopien erstellen
Empfohlene Schritte des Advisors ausführen (Programme und Treiber entsprechend installieren/deinstallieren)
Windows Vista DVD einlegen und Installation auswählen
Upgrade durchführen und Anweisungen folgen
Service Pack 1 installieren
Windows Update durchführen
Fehlende Programme/Treiber neu installieren
Ggf. Windows aktivieren
Fertig!

Wie gesagt, ich war erstaunt, dass das alles so problemlos funktioniert hat und eigentlich noch alles, bis auf Kleinigkeiten, funktioniert. Aber was ist nun eigentlich neu? Mich hat in erster Linie die neue Oberfläche gereizt, die doch äußerst attraktiv wirkt. Aber auch die neue Sidebar mit netten Minianwendungen und einige neue Sicherheitsfeatures, wie das verbesserte Sicherheitscenter, gefallen mir sehr gut. Außerdem bin ich positiv überrascht, wie gut Windows Vista doch auf meinem relativ leistungsschwachen bzw. alten PC noch läuft. Dazu muss ich aber sagen, dass mir der Upgrade Advisor das auch vor der Installation zusicherte.

Fazit: Ich bin glücklich und zufrieden mit dem neuen Windows (noch) :-)

PG

Felix

 – Autor des Artikels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:alien: :angel: :angry: :annoyed: :left: :right: :blush: :carefree: :cool: :cry: :devil: :laughdevil: :fools: :geek: :hay: :innocent: :laugh: :love: :shock: :offended: :sad: :sick: :unhappy: :silly: :smile: :speechless: :supershock: :-o :teasing: :wink: :zombie: :zzz: :-* xD :nomnomnom: :oh: :ghost: :teddy: :fussball: :ubuntu: :piratenpartei: